Vorträge

Vorträge von Lebensfreude Training

 

TOP AKTUELL:

 

Vortrag:

"Die Kinder der heutigen Zeit ... WIE gehen wir damit um?"

 

WAS versteht man unter "die Kinder der heutigen Zeit"? ... und WIE gehen wir damit um? Nun, die Kinder haben sich extrem verändert und das ist auch gut so, wie ich finde! Vieles was in unserer Kindheit durch Autorität verboten wurde, können wir Eltern heute mit viel LIEBE ausgleichen. Bedingungslose LIEBE ist das "Zauberwort", das in der jetzigen Erziehung bei vielen Kindern WUNDER bewirken kann. 

 

DOCH: Was haben diese Vorträge mit mir zu tun? ... es ist ganz einfach, alle Kinder, (und auch bereits Erwachsene), die unserer Welt in irgendeiner Form verändern/verbessern, sind "Kinder der neuen Zeit", oder um es besser zu verstehen, nennen wir sie "Kinder der jetzigen Zeit" !

DU gehörst also mit Sicherheit auch dazu! Deshalb ist es wichtig, dass du weißt was ich meine und wovon ich spreche und zum Vortrag kommst!

 

Unter Kinder der neuen Zeit versteht man alle, die bereits als Kind (oder vielleicht auch erst später) genau wissen, WAS sie wollen und das auch tun, sich durchsetzen, mit ihren Ideen und ihrer "Andersartigkeit". Sie sind nicht die sture Besserwisser, die unsere Welt in Unordnung bringen wollen, sondern ganz im Gegenteil, sie bringen Veränderung, sie bringen Fortschritt und sie bringen WEITERENTWICKLUNG! ... Denn: wenn wir uns nicht weiterentwickeln, kann es keine Verbesserungen geben oder? 

 

Im Vortrag geht es unter anderem darum, dass man dich und alle "Kinder der jetzigen Zeit" in verschiedene Kategorien einteilen kann und dass alle unterschiedliche Begabungen, Talente, Vorstellungen usw. mitgebracht haben. Genau so unterschiedlich, wie wir eben sind.

Es gibt Kristallkinder, Delphinkinder, Indigokinder, Regenbogenkinder, Sternenkinder und noch viele andere. Alles, jeder von uns, hat andere Grundvoraussetzungen, hat eine andere Persönlichkeit und vor allem,  jede/r von uns hat ihre/seine eigene, wichtige Aufgabe zu erfüllen!

Mit Sicherheit findest auch DU dich in einer dieser "Gruppen" und kannst dann aufgrund dieses Wissens deine Begabungen/Talente deinen MEHRWERT besser oder anders einsetzen? Aber vor allem kannst du dann deine KINDER, die vielleicht auch in irgendeiner Form anders sind, BESSER verstehen! Das IST und wäre der Sinn und Zweck des Vortrages! Lass dich überraschen und sei gespannt, WO du dazu gehörst. 

 

Im Vortrag ist dann mit Sicherheit auch noch interessant:

Wir schauen uns näher an, welche Art von "Kindern der damaligen zeit" unsere Welt bereits verändert haben, denn, diese (besonderen) Kinder gab und gibt es schon immer, seit es die Menschheit gibt! Egal ob vor vielen Jahren Mozart, Albert Einstein, Maria Theresia, Sissi, Astrid Lindgren oder ganz aktuell die Sängerin Pink, Conchita Wurst, Greta Thumberg,  ... sie alle haben etwas zu sagen, verändern unserer Welt.

 

Sie alle sind und waren durch ihr "Sein", durch ihr Wesen enorm wichtig für UNSERE Entwicklung. Und das bist auch DU und das sind vor allem auch DEINE Kinder! Die Welt ruft nach Veränderung und genau deshalb sind WIR und unsere Kinder hier, um diese Veränderung voranzutreiben. Wir alle gehören dazu und können etwas dazu beitragen. Nur, müssen wir uns dessen bewusst sein und bewusst werden.

 

 

Deshalb:

Wo und wie diese Kinder und auch DU unsere Welt verändern und warum das so ist, das alles erkläre ich in meinem Vortrag.

Ich hoffe, du bist bereit für Veränderung und gehörst zu denen, die offen sind, für alles was diese Kinder (und auch du selbst, es schlummert nur noch in dir und du weißt noch nichts davon) dir und UNS sagen/mitteilen möchten? Ein Neustart in vielerlei Hinsicht, du wirst sehen, hören und begeistert sein!

 

Ich freue mich auf DICH, denn gemeinsam werden wir herausfinden, warum auch DU dazu gehörst, zur Generation: "Die Kinder der jetzigen Zeit"!

 

 

 

 

Eigentlich ein "muss" für ALLE! Denn jede/r ist SELBER in irgendeiner Form involviert, egal ob als Eltern, Großeltern, Pädagoge/in, Betreuungsperson, Lehrer/in usw., es geht uns alle an! 

 

 

Sehr gerne spreche ich auch auf Elternabende, Informationsabende zu diesem TOP aktuellen Thema, dass uns ALLE betrifft, sehr zeitgemäß und sehr interessant ist!

 

 

Bis bald beim Votrag, es freut sich auf DICH

 

 

 

Helga;-)

   

 

  

 

 

 

BEWÄHRT und BEKANNT:

 

 

Mein "Hauptthema über das ich nun bereits seit zwei Jahren referiere und mit dem ich bereits sehr vielen Menschen Freude bereiten konnte :

 

LEBEN=FREUDE!

 

In diesem Vortrag geht es darum, die eigenen, kleinen Freuden des Alltags wieder zu sehen, zu finden, zu erleben und diesen oftmals "kleinen Dingen" mit Aufmerksamkeit zu begegnen. Man muss sich nur einigen Dingen wieder mehr bewusst werden, mehr Aufmerksamkeit schenken! Viele "einfache" Tipps und Tricks werden ich ihnen im Rahmen des Vortrages näherbringen. Vieles werden wir gemeinsam erarbeiten, uns ansehen und gemeinsam herausfinden, WIE EINFACH es ist und sein kann, die FREUDE wieder in den Alltag zu integrieren!

 

Zusätzlich zu vielen Tipps und Anregungen sind es konkret 9 Säulen/Möglichkeiten/Ideen für ein Leben voller Freude die ich ihnen während des Vortrages näherbringen werde. Der Vortrag dauert 1 1/2 Stunden +/- ... je nachdem, wie viele Fragen, Anregungen, Ideen und Interesse vom Publikum kommt. Es ist ein Vortrag, bei dem die "Mitarbeit" das Rückfragen, der Austausch, das gegenseitige Lernen durch lebendige Beispiele erwünscht ist. Die Zuhörer werden zum mitdenken angeregt und immer gibt es viele Beispiele aus den Reihen, aus denen wir gemeinsam lernen können. Falls dies nicht erwünscht ist (was ich bisher noch nie erlebt habe) kann der Vortrag natürlich auch nur ein Dialog sein.

 

 

 

 

 

Für alle denen LEBEN=FREUDE gefallen hat gibt es nun die Fortsetzung, denn, wenn wir die Freude "wieder" erlernt haben und täglich leben, können wir damit beginnen, das Abenteuer LEBEN zu LEBEN! Deshalb hier die Fortsetzung:

 

LEBEN=ABENTEUER!

 

Was immer uns in unserem Alltag erwartet, es geht darum, es anzunehmen, es zu integrieren, es zu leben! Auch wenn das natürlich nicht immer nur Sonnenschein und Freude ist, wir müssen trotzdem lernen, mit allem umzugehen und es zu nehmen wie es kommt. WIE man das lernen kann, was uns dabei helfen kann und worauf wir dabei achten sollen, darum geht es in diesem Vortrag.

 

Konkret sind es hier 7 tragende Säulen/Möglichkeiten/Ideen die uns dabei helfen und unterstützen können. Gemeinsam heißt es herauszufinden, was uns dabei unterstützen kann und wo wir auch HILFE und Unterstützung von außen bekommen und annehmen dürfen und können. Wie auch im Vortrag Leben=Freude ist es von meiner Seite auch hier erwünscht und üblich, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit vielen Beispielen aus dem eigenen Alltag Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen. 

 

All diese "praxisnahen", gemeinsamen Ideen und Beispiele sind bei den Zuhörerinnen und Zuhörern sehr beliebt und erwünscht, da es sich dabei um viele kleine "Alltagswerkzeuge" handelt, die dazu beitragen, das Abenteuer Leben im Alltag einfacher zu meistern. Auch hier gilt: Falls dies nicht erwünscht ist (was ich bisher noch nie erlebt habe) kann der Vortrag natürlich auch nur ein Dialog sein.

 

  

 

 

Ein weiteres enorm wichtiges Thema:

 

APHRODITE:  weibliche Sexualität nach Schwangerschaft und Geburt. 

 

Leider noch immer ein Tabuthema, über das selbst im engsten Freundeskreis oft nicht gesprochen wird. Gerade deshalb ist es ideal, dieses Thema für eine kleine Gruppe anzubieten, oft auch erwünscht, eine "unabhängige" Gruppe. Das heißt Frauen, die sich nicht gut oder gar nicht kennen. Es gibt aber sehr wohl auch Frauengruppen/Frauenzentren/Mutter-Kind-Gruppen/Müttertreffs, die solchen Themen offen gegenüber stehen und wo dieses Thema ganz offen besprochen wird, DENN: immer mehr Frauen, trauen auch über solche Themen offen reden, weil sie Hilfe oder einfach nur Austausch suchen und brauchen. BRAVO Ihr mutigen Frauen!

 

Vorweg zur Info, (für alle die noch nicht so mutig sind): 

Liebe Frauen, wir haben alle das selbe/gleiche oder zumindest ähnliches erlebt oder erleben es immer noch und es geht uns in vielen Dingen ähnlich oder gleich ... und genau DAMIT beschäftigen wir uns bei diesem Vortrag. Weibliche Sexualität und alles rundherum - vor der Schwangerschaft, während der Schwangerschaft und vor allem auch NACH Geburt und Schwangerschaft. Mit Kindern und eventuell anderen Komplikationen, trotzdem sexuell glücklich sein, ist das möglich? Viele Fragen, viele Dinge über die man "normalerweise" nicht spricht können hier ungehindert und meist ganz unkompliziert besprochen und diskutiert werden. Jede FRAU hat Ihre Geschichte, jede weiß, wovon die Rede ist.

 

Ein wichtiger Hinweis: Es ist kein medizinischer Vortrag und ich bin keine Frauenärztin! Ich bin einfach "nur" Mutter von 3 Kindern und habe nach 3 Schwangerschaften und 3 Geburten selber viel erlebt und mich in diese Richtung aus Interesse weitergebildet. 

 

Ich habe für mich 7 Säulen/Möglichkeiten/Ideen für ein sexuell erfülltes Leben als Frau ausgearbeitet, die wir gemeinsam betrachten, besprechen und diskutieren werden. Wie auch in den anderen beiden Vorträgen ist es üblich und erwünscht, aufgrund eigener Beispiele Situationen aus Ihrem Alltag zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Sie werden sehen, es tut gut und hilft enorm zu sehen, es gibt viele Frauen mit denselben Anliegen/Ideen/Problemen. Es ist in jedem Fall interessant, sich in "gleichgesinnter" Runde auszutauschen.

 

Natürlich gilt auch hier: Falls dies nicht erwünscht ist (was ich besonders auch bei diesem Thema noch nie erlebt habe) kann der Vortrag auch als Dialog gehalten werden. Haben sie keine Angst diesen Vortrag zu buchen! Sie werden sehen, die Veranstaltung ist gut besucht und VIELE FRAUEN sind dafür mehr als DANKBAR!

 

 

Für alle meine Vorträge gilt:

 

"HANDOUT"

Wenn erwünscht erhalten die Gäste/Zuhörer im Anschluss an den Vortrag oder per E-Mail ein "handout". Dies hat sich als sehr hilfreich erwiesen, da viele Gäste/Zuhörer gerne Dinge aufschreiben möchten und sich dann nicht mehr auf das gesprochene konzentrieren können. 

 

Entweder sie als Veranstalter erhalten das "handout" zur Vervielfältigung nach dem Vortrag oder die Gäste tragen sich bei Interesse in eine Liste ein, um es im nachhinein per E-Mail zu erhalten. So kann man "ungestört" und ohne Ablenkung dem Vortrag lauschen und/oder eigene Beispiele einbringen. 

 

BÜCHERTISCH:

Außerdem bringe ich immer sehr viele Bücher mit, die alle zu einem mehr an LEBENSFREUDE und zur persönlichen Weiterbildung beitragen können. Vor Beginn der Veranstaltung errichte ich einen Büchertisch für alle Gäste zum schmökern, schauen oder einfach nur zur Information. Über alle mitgebrachten Bücher gebe ich gerne Auskunft, denn ich habe natürlich alle mehrmals gelesen.

 

 

 

Kosten:

Vortrag - Dauer ca. 1 1/2 Std. (meistens aufgrund der Fragen länger) - wenn erwünscht im Anschluss Diskussion/Gespräch, bzw. Fragerunde (was meistens sehr gerne genutzt wird, außer es wurden im Laufe des Vortrages bereits alle Fragen gestellt) - Gesamt: 2 Std.

Aufgrund des Büchertisches bin ich ca. 45 Minuten vor Beginn anwesend;

 

 

175,00 Euro (incl. 20 % MwSt.)

Excl. Anfahrtskosten: es wird das jeweilige aktuelle amtliche Kilometergeld verrechnet;  

 

Sollten sie Fragen haben oder eine kürzere/längere Variante des Vortrages wünschen kontaktieren sie mich bitte persönlich.  

 

 

  

In diesem Sinne

freue ich mich auf ihre individuelle Anfrage

und Buchung!

 

Auf in ein "MEHR an täglicher FREUDE"!

 

Auf ins "ABENTER LEBEN"! 

 

Und liebe Frauen:

Auf zur "freien, glücklichen, gelebten" Sexualität!

 

 

 

Herzlichst

 

 

 

Helga
Wallner-Flöckner MIM